Gerätturnen

Wettkampfturnen

Überblick

Hier turnen Mädchen im Alter von 9 bis 14 Jahren an den Geräten Boden, Reck, Schwebebalken und Sprung. Sie lernen entlang der P-Übungen schrittweise neue Turnelemente bis zu Flick Flack, Handstandüberschlag am Sprungtisch oder dem Rad am Balken.

 

Ziel

Jedes Jahr nehmen die Kinder an zwei Wettkmäpfen im Turngau Oberland teil: einem Einzel- und einem Mannschaftswettbewerb. Auf diesen sogenannten Basiswettkämpfen turnen sie Übungen bis zur P7 an jedem der vier Geräte. Im Einzelwettbewerb gewinnt die Teilnehmerin mit den meisten Punkten an allen Geräten, beim Mannschaftswettbewerb das Team mit der höchten Gesamtwertung.

 

Voraussetzungen

Um an dieser Gruppe teilnehmen zu können, muss in einer anderen Turngruppe im Verein ein erhöhtes Talent für das Gerätturnen erkannt worden sein. Außerdem muss der Wille da sein, an Wettkämpfen teilzunehmen.

 

Gala

Ein High-Light des Jahres ist die Teilnahme der Gruppe an der TUS-eigenen Sportgala. Hier zeigen die Mädels an untershciedlichen Geräten und Gerätekombinationen in einer gemeinsamen Choreographie ihr Können.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei geraetturnen@tus-holzkirchen.de.

Die Trainingszeiten der Gruppe finden Sie hier.